St. Veits Reliquiar
  

x

   

 

 

Startseite
Gottesdienste
Aktuelles
Mitarbeiter
Kirchliche Dienste
Pfarrbrief
Geschichte
Kindertagesstätten
Gruppen und Verbände
Kirchenkonzerte
Kirchenverwaltung
Pfarrgemeinderat
Fördervereine
Links
Kontakte
Impressum
 

 

Komm und folge mir!

 
 

Die Begegnung mit Jesus am See muss für die Fischer Simon, Andreas, Jakobus und Johannes so begeisternd gewesen sein, dass sie alles zurücklassen und Jesu Ruf folgen konnten.

Im Familiengottesdienst spielten Jugendliche diese Szene der Berufung am See und ließen die Jünger ihre Entscheidung, mit Jesus zu gehen, erklären.
„Ich habe mich noch nie in meinem Leben so glücklich gefühlt wie in dem Moment als er mich rief.“, sagte Simon. „Jesus traut mir zu, Menschenfischer zu sein. Weil er an mich glaubt, gehe ich mit ihm.“, erklärte Andreas und Johannes: „Ich glaube, dass Jesus in mein Herz hinein sieht. Er kennt mich ganz und versteht mich.“

So wie die Jünger damals, ruft Jesus heute uns. Als Zeichen dafür, dass sie seinem Ruf folgen wollen, konnten sich alle Gottesdienstteilnehmer als Fisch in Jesu Netz legen.

Am Ende war das Netz gut gefüllt. Kpl. Schnalzger ermutigte, die Bereitschaft, für Jesus zu gehen, auch im Alltag zu verwirklichen.



da ist einer
der lässt uns nicht kalt
da ist einer
der holt uns zusammen
da ist einer
dessen Gegenwart verwandelt uns
da ist einer
sein Licht lässt uns strahlen
da ist einer
der ruft uns – dich und mich

 
     
     
 

 

 

© Kath. Pfarramt Herrieden 2008